Die heilige Schrift

Die gesamte Heilige Schrift ist die schriftliche Form des Wortes Gottes. Ihr Autor ist der Gott Israels, der seine ewigen Wahrheiten durch seine vom Heiligen Geist gesalbten Diener offenbarte und sie dazu anwies, sein Wort auch schriftlich festzuhalten.

Die aus dem Alten und dem Neuen Testament bestehende Bibel (66 Bücher) ist frei von jedem Irrtum und unfehlbar. Zwischen beiden Teilen besteht keinerlei Widerspruch, sie bilden vielmehr ein immerwährendes, göttliches Werk, ergänzen, erklären und interpretieren einander.

Das vom Heiligen Geist belebte Wort ist Quelle, Grundlage, Lebenselement, Maßstab sowie Hauptziel des christlichen Lebens und Dienstes. Es besitzt absolute Autorität, der die gesamte materielle, menschliche und geistliche Wirklichkeit untergeordnet ist.

© Glaubensgemeinde Berlin e. V. | IBAN:  DE86100500000190500395 | Impressum | Datenschutz | Login