Die Erlösung

Die Erlösung ist Gottes kostenlose Gabe. Sie bringt seine unendliche Liebe und Barmherzigkeit zum Ausdruck. Christus bot sich dem Vater freiwillig zur Verwirklichung der Erlösung an, der ihn zur Erfüllung dieser Aufgabe salbte und in die Welt sandte. In Jesus von Nazareth wurde Christus zum Menschen. Nachdem er als Erwachsener getauft und vom Heiligen Geist erfüllt worden war, verkündigte er das Evangelium des Reiches Gottes, vollbrachte Zeichen und Wunder und befreite die Menschen aus der Gewalt Satans.

Jesus erlitt Verfolgung und Ablehnung von den Menschen. Er wurde in der Regierungszeit des Pontius Pilatus gekreuzigt, starb, wurde begraben und ist dann am dritten Tag auferstanden, wie dies die Propheten vorausgesagt hatten. Jesus fuhr hinauf in den Himmel, sitzt nun zur Rechten des Vaters und leistet Fürbitte für uns.

DIE HAUPTGEBIETE DER ERLÖSUNG:

  • Jesus Christus ist für alle Menschen zur Sünde geworden, damit jeder, der an ihn glaubt, Vergebung der Sünden und ewiges Leben erlangt. So wurde der Mensch aus der Gefangenschaft des Todes befreit und seine persönliche Gemeinschaft mit Gott wiederhergestellt.
  • Durch den Tod und die Auferstehung Jesu Christi wurde der Gläubige von der verdorbenen Natur Adams befreit und hat Anteil an der göttlichen Natur.
  • Jesus besiegte Satan und sein Königreich, entwaffnete ihn und machte durch sein eigenes Blut den Gläubigen den Weg frei – aus der Gewalt Satans heraus und in das Reich Gottes bzw. in den Himmel hinein. Außerdem befähigt er die Gläubigen, über die teuflischen und dämonischen Kräfte zu herrschen.
  • Jesus nahm die Leiden, Krankheiten und Schmerzen der Menschen auf sich, damit Gottes Volk in seinen Striemen Heilung empfängt.
  • Jesus befreite das Leben und den Lebensraum des Menschen von Sterblichkeit und Vergänglichkeit und schenkte den Gläubigen Unsterblichkeit sowie Unvergänglichkeit.
  • Jesus wurde für jeden Menschen zum Fluch, damit alle, die an ihn glauben zu Erben des Segens Abrahams werden. Alle, die in Jesus Christus von Neuem geboren wurden, sind vom Gericht der Verdammnis befreit und bekamen das Recht, Kinder Gottes zu werden.

Jesus Christus wurde um aller Menschen wegen arm, damit jeder Gläubige an seinem unendlichen Reichtum und an seiner vollkommenen Versorgung reichlich teilhabe.

© Glaubensgemeinde Berlin e. V. | IBAN:  DE86100500000190500395 | Impressum | Datenschutz | Login